Gourmet-Days und Genüsse für zuhause – Rezepte für Hobbyköche

Das Hotel Gut Brandlhof ist für Vieles bekannt – nicht nur als herausragende Location für Seminare, seinen Golfclub und seine Angebote für Autofreunde, sondern auch als Genusstempel. Die Kochkunst wird in unserem 4-Sterne-Superior Hotel seit jeher großgeschrieben, was sich in einzigartigen geschmacklichen Kompositionen ausdrückt.

Zelebrieren Sie den Genuss auch zu Hause – im Familienkreis, mit Freunden oder in Zweisamkeit mit Ihrem Lieblingsmenschen. Unser Küchenchef Richard Pötscher verrät Ihnen ein Rezept für köstlichen Apfelstrudel – eine Verführung, die nicht nur süße Gaumen erfreuen wird.

Apfelstrudel nach traditioneller österreichischer Rezeptur, passend zum Herbst:

Koch bereitet Kaiserschmarrn zu

Kaiserschmarrn, Apfelstrudel und andere Köstlichkeiten

Sie benötigen:

Für den Strudelteig:

  • 200 g glattes Mehl
  • 1/8 l Wasser
  • 1 EL Öl
  • Prise Salz
  • Mehl zum bestauben
  • Butter zum bestreichen
  • Öl zum Bestreichen

Mehl auf Arbeitsfläche häufen, oben einen Krater bilden. Salz, Öl sowie nach und nach Wasser beigeben und alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten. Teig dünn mit Öl bestreichen und zugedeckt ca. ½ Stunde rasten lassen. Ein Tuch mit Mehl bestauben, Teig ebenfalls mit Mehl stauben und mit einem Nudelholz gleichmäßig ausrollen. Mit flüssiger Butter bestreichen und zugedeckt einige Minuten rasten lassen. Nun den Teig mit dem Handrücken hauchdünn gleichmäßig ausziehen, dabei die Hände verwenden. Ränder abschneiden.

Zur Fertigstellung des Apfelstrudels brauchen Sie nun noch:

  • 1,5 kg Äpfel säuerlich, geschält und entkernt
  • 160 g Zucker
  • 160 g Semmelbrösel
  • 90 g Butter
  • 1 TL Zimt
  • 1 EL Vanillezucker
  • 90 g Rosinen
  • 2 EL Rum
  • 100 g Butter zum Bestreichen

Äpfel vierteln, in ca. 3 mm dicke Scheiben schneiden. Butter in einer Pfanne erhitzen, Semmelbrösel beigeben, goldgelb rösten, kalt stellen. Äpfel mit Zucker und Vanillezucker sowie Rum und Rosinen vermengen. Strudelteig ausrollen mit flüssiger Butter bestreichen, dünn auf bemehltem Tuch ausziehen, Ränder abschneiden. Strudelteig mit Bröselgemisch bestreuen, Äpfel darauf geben, straff einrollen, Ende schließen, auf ein gebuttertes Blech legen, nochmals mit Butter bestreichen und im vorgeheizten Backrohr braun backen. Mit Staubzucker bestreuen.

Gourmet Days im Hotel Gut Brandlhof

Kulinarik im Hotel Gut Brandlhof

Das Hotel Gut Brandlhof bittet zu Tisch

Entdecken Sie die ganze Bandbreite der Brandlhof-Kulinarik – unser Package „Gourmet Days“ ist für echte Genießer gemacht. Freuen Sie sich auf:

  • 2 Übernachtungen im Doppelzimmer large samt Brandlhof Inklusivleistungen
  • 1 Degustations-Menü (5 Gänge) mit ausgesuchten Weinen
  • 1 4-Gang-Gourmet-Wahlmenü
  • 1 Brandlhof Kochbuch zum Nachkochen für Zuhause

Planen Sie jetzt Ihren kulinarischen Urlaub mit unseren Gourmet Days!

Das Brandlhof-Team freut sich auf Ihre Anfrage und wünscht bis dahin frohes Genießen!