Dinge, die man beim Fahren mit dem E-Auto im Winter beachten sollte

Elektroautos bringen einige Besonderheiten mit sich. Einige von diesen äußern sich vor allem oder ausschließlich im Winter. Fahrer eines Elektrofahrzeugs sollten daher einige Punkte beachten, um im Winter bequem und sicher unterwegs zu sein.

Kalte Batterie vermeiden

Batterien mögen es nicht kalt. Vielmehr arbeiten sie dann am besten, wenn ihre Temperatur in etwa der menschlichen Körpertemperatur entspricht. Dennoch muss man keine Angst haben, dass einem im Winter die Batterie einfriert. Denn die meisten heute erhältlichen Elektroautos haben Wärmesysteme eingebaut, die die Batterien im Winter vor zu großer Kälte schützen. Was Sie dazu beitragen können: Stellen Sie das das Elektroauto wenn möglich nachts in einer Garage ab und nutzen Sie Vorwärmesysteme.

Autoheizung verringert die Reichweite

Bei Schnee sicher unterwegs im Elektroauto

Fahren im Winter

Was im Sommer die Klimaanlage ist, ist im Winter die Heizung: ein zusätzlicher Stromfresser. Dieser macht sich rasch an der verfügbaren Reichweite bemerkbar. Daher sollte das Auto nicht übermäßig geheizt werden. Je weniger die Innenraumheizung arbeiten muss, desto stärker wird die Batterie Ihres Elektrofahrzeugs belastet.

Durchdrehende Räder verhindern

Was einerseits für ein tolles Fahrgefühl sorgt, kann andererseits bei bestimmten Straßenverhältnissen für Schwierigkeiten sorgen: die Eigenschaft von Elektroautos, unmittelbar ein sehr hohes Drehmoment zu erzeugen. Während man auf trockenen Straßen damit sportlich beschleunigt, ist dieser plötzliche Impuls bei Schnee und Eis mit Vorsicht zu genießen. Denn hier drohen durchdrehende Reifen und ein Verlust an Bodenhaftung. Daher gilt: Im Winter vorsichtig anfahren und beschleunigen. Abhilfe schafft der oft eingebaute Eco-Modus, der verhindert, dass zu schnell zu viel Kraft an die Räder weitergegeben wird.

Neben diesen Besonderheiten gelten selbstverständlich auch für Elektroautos die üblichen Regeln für den Winter. Winterreifen sind ein Muss, ebenso eine vorausschauende und umsichtige Fahrweise. So lenken Sie auch im Winter Ihr geliebtes Elektroauto sicher durch den Verkehr.

Sie sind autoaffin und suchen ein Hotel in einer wunderbaren Urlaubsgegend im Salzburger Land? Dann ist das Hotel Gut Brandlhof Ihre perfekte Destination. Eingebettet in die Pinzgauer Bergwelt um Saalfelden, mit ausgezeichnetem Golfplatz, Fahrsicherheitszentrum und Wellnessbereich fehlt es Ihnen im Urlaub an nichts.